Kooperationslabor von der Deutschen Akkreditierungsstelle akkreditiert

Das Kooperationslabor des Ruhrverbands, der Emschergenossenschaft und des Lippeverbands hat den Akkreditierungsprozess gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005 erfolgreich durchlaufen. Im August 2015 stellte die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS), die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland, die entsprechende Urkunde aus. Danach ist das Kooperationslabor berechtigt, physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Wasser und Abfall vorzunehmen. Die Akkreditierung hat eine Gültigkeit von fünf Jahren.