Sport & Freizeit im Einzugsgebiet der Ruhr

Über ihre Bedeutung für die Wasserversorgung hinaus ist die Ruhr längst ein fester Faktor für die Freizeitgestaltung der Menschen in der Region geworden. Die Ruhr und ihre Nebenflüsse sowie die Talsperren und Stauseen bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit aktiv oder erholsam zu gestalten. Die Bandbreite an Angeboten reicht dabei von allen Arten von Wassersport über Angeln, Radfahren und Wandern bis zu Besichtigungsmöglichkeiten an Talsperren und auf Kläranlagen. Der Ruhrverband unterstützt die Freizeitnutzung, soweit sie sich mit den wasserwirtschaftlichen Aufgaben vereinbaren lässt.

Radtouren
Sportsegeln
Ein großer Fang