Skip to main content

Herzlich willkommen beim Ruhrverband

Die Story vom Abwasser

In diesem Jahr darf in der Ruhr erstmals nach 40 Jahren wieder gebadet werden. Aber es war ein langer, steiniger und kostenintensiver Weg bis die Reinigung kommunaler und industrieller Abwässer den heutigen Stand erreicht hat. Von den Schaumbergen auf der Ruhr und ihren Nebenflüssen in den 60er-Jahren bis hin zur ersten rechtskonformen Flussbadestelle  in 2017 – Hier gibt es die ganze Story. [mehr]

Ruhrverband macht Schule

Bildung nimmt beim Ruhrverband eine ganz besondere Rolle ein. Wir begleiten pädagogische Fachleute sowie Schülerinnen und Schüler mit einem umfangreichen Angebot an Bildungsmaterialien und außerschulischen Lernorten rund um das Thema Wasser. Dabei erfolgt die Wissensvermittlung nicht in eine Richtung, sondern es findet ein Austausch mit der jungen Generation über deren Themen und Erwartungen statt. [mehr]

WDR: Baden am Kemnader See?

Der Baldeneysee hat es vorgemacht: Noch in diesem Sommer wird das Baden in der Ruhr wieder möglich sein. Natürlich stellt sich für viele Schwimmbegeisterte nun die Frage, ob das Planschen nicht auch am Kemnader See möglich wäre. Grundsätzlich ja, sagt Ruhrverbands-Pressesprecher Markus Rüdel in der WDR Lokalzeit Ruhr, vorausgesetzt ... [mehr]

Deponie Olpe wird geräumt

Der Ruhrverband hat Anfang März mit den Vorarbeiten zur ersten Teilräumung der ehemaligen Klärschlammdeponie Olpe begonnen. In diesem Jahr sollen rund 800 der dort insgesamt lagernden 55.000 Tonnen Schlamm geräumt werden. Die komplette Räumung wird voraussichtlich bis Ende 2020 dauern. [mehr]

Karriere

Aktuelle Stellenausschreibungen des Ruhrverbands finden Sie hier.

Zertifizierung

24-Stunden-Hotline

Kontakt 0201/178-0
E-Mail [email protected]

Sie finden uns auch hier