Lagebericht Mittwoch, 21.10.2020 (08:32)

Wetter

Heute Vormittag ist es stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise fällt Regen. Am Nachmittag setzen sich von Süden Auflockerungen durch und es bleibt niederschlagsfrei. Zum Abend sind im Westen einzelne Schauer möglich. Die Höchsttemperatur erreicht milde 17 bis 21 Grad, im Hochsauerland 15 Grad. Am Donnerstag ist es wolkig bis stark bewölkt und zeitweise fallen schauerartige Regenfälle, örtlich auch kurze Gewitter. Die Temperatur steigt auf 17 bis 20 Grad, im Bergland 15 Grad. Am Freitag ist es wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei, im Süden fällt örtlich noch etwas Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 und 18 Grad, im Bergland um 13 Grad. Am Samstag ist es meist stark bewölkt, vereinzelt fallen noch leichte Regenschauer. Die Höchsttemperatur liegt bei 13 bis 17 Grad, im höheren Bergland um 11 Grad.

Talsperren

Der Füllungsstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 56,4 %, Tendenz fallend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren beträgt heute um 7 Uhr 4,2 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 8,7 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 6,8 m³/s und auf die Südgruppe 1,9 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr liegen im Niedrigwasserbereich und zeigen eine meist gleichbleibende Tendenz. In den kommenden Tagen setzt sich die Niedrigwasserphase fort. Je nach Intensität und räumlicher Verteilung der angekündigten Niederschläge können die Abflüsse vorübergehend leicht ansteigen.