Lagebericht Mittwoch, 22.05.2019 (08:26)

Wetter

Heute Vormittag ist es stark bewölkt, aber nur noch vereinzelt fällt etwas Sprühregen. Im Tagesverlauf setzen sich von Westen her Auflockerungen durch und es ist dann meist wechselnd bewölkt und niederschlagsfrei. Die Temperatur steigt auf 16 bis 20 Grad, im Bergland 12 bis 15 Grad. Am Donnerstag gibt es neben teils dichterer Schleierbewölkung auch heiter bis wolkige Abschnitte. Es bleibt weitgehend niederschlagsfrei bei 18 bis 23 Grad. Am Freitag ist es wechselnd bewölkt und in der zweiten Tageshälfte fallen örtlich Regenschauer. Die Temperatur steigt auf 19 bis 24 Grad. Am Samstag ist es wechselnd bewölkt und weitgehend niederschlagsfrei bei 17 bis 21 Grad.

Talsperren

Der Füllungsstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 91,1 %, Tendenz steigend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren beträgt heute um 7 Uhr 26,2 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 5,4 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 2,4 m³/s und auf die Südgruppe 3,0 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr sind aufgrund der gestrigen Niederschläge angestiegen und liegen zu Teilen im Bereich des Mittelwassers, in Teilen auch darunter. Zurzeit stagnieren sie weitgehend. Aufgrund der angekündigten, weitgehend trocken Wetterlage ist in den Folgetagen mit zurückgehenden Abflüssen zu rechnen.