Lagebericht Montag, 18.10.2021 (08:48)

Wetter

Heute Vormittag ist es überwiegend heiter, am Nachmittag dann zunehmend wolkig. Es bleibt niederschlagsfrei bei 15 bis 18 Grad, in Hochlagen um 12 Grad. Am Dienstag ist es stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise fällt Regen, der am Nachmittag zunächst im Westen, am Abend dann auch in Ostwestfalen abklingt. Rückseitig gibt es Auflockerungen. Die Höchstwerte erreichen 15 bis 18 Grad, in Hochlagen 13 Grad. Am Mittwoch ist es zunehmend stark bewölkt und im Tagesverlauf fallen Schauer oder schauerartiger Regen. Es ist sehr mild bei Tageshöchstwerten zwischen 18 und 21 Grad, im höheren Bergland 14 bis 17 Grad. In der Nacht fällt zeitweise schauerartiger Regen. Am Donnerstag ist es wechselnd, meist stark bewölkt und zeitweise fallen Schauer oder schauerartiger Regen. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 10 und 15 Grad.

Talsperren

Der Füllstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 80,8%, Tendenz fallend. Der Gesamtzufluss liegt bei 4,0 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 9,1 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 5,7 m³/s und auf die Südgruppe 3,4 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr liegen unterhalb der langjährigen Mittelwerte und zeigen eine überwiegend gleichbleibende bis leicht fallende Tendenz. Aufgrund der angekündigten Wetterlage ist mit einer durchgreifenden Änderung der Abflussverhältnisse bis zur Wochenmitte nicht zu rechnen.