Lagebericht Montag, 24.09.2018 (08:42)

Wetter

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf ist es oft wechselnd, zeitweise stark bewölkt. Von Nordwesten kommt leichte Schaueraktivität. Im Nordosten sind nachmittags auch kurze Gewitter gering wahrscheinlich. Die Höchstwerte erreichen 12 bis 16 Grad. In der Nacht zum Dienstag ist es gering bewölkt oder klar. Es bleibt niederschlagsfrei. Am Dienstag heiter bis wolkig, gebietsweise auch mal stark bewölkt. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchstwerte erreichen zwischen 12 Grad im Sauerland und 16 Grad im Rheinland. In der Nacht zum Mittwoch ist es gering bewölkt oder klar. Es bleibt niederschlagsfrei. Am Mittwoch ist es sonnig oder heiter. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur erreicht 16 bis 19 Grad. In der Nacht zum Donnerstag ist es meist gering bewölkt oder klar, im Norden teils auch wolkig. Niederschlagsfrei. Am Donnerstag ist es vielfach sonnig, im Norden anfangs auch wolkig und es bleibt niederschlagsfrei bei Höchsttemperaturen von 19 bis 23 Grad. In der Nacht zum Freitag ziehen von Norden dichtere Wolkenfelder durch. Es bleibt aber überwiegend niederschlagsfrei.

Talsperren

Der Füllungsstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 58, %, Tendenz fallend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren beträgt heute um 7 Uhr 4.1 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 12,5 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 9,0 m³/s und auf die Südgruppe 3,5 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Ruhreinzugsgebiet liegen weiterhin im Niedrigwasserbereich. Aufgrund der gefallen Niederschläge sind die Abflüsse vorübergehend angestiegen. Die angekündigte Trockenheit wird in den nächsten Tagen wieder für geringere Abflüsse sorgen.