Lagebericht Dienstag, 18.05.2021 (08:43)

Wetter

Heute gibt es bei vielen Wolken und nur kurzen sonnigen Abschnitten vermehrt Schauer, ab Mittag auch kurze Gewitter. Die tTemperaturen steigen auf 13 bis 16 Grad, im höheren Bergland um 10 Grad. Am Mittwoch dauert das wechselhafte Wetter mit nur wenigen sonnigen Augenblicken und im Vormittagsverlauf auflebender Schauer- und Gewittertätigkeit fort. Die Nachmittagstemperaturen liegen bei 14 bis 17, im höheren Bergland um 11 Grad. Am Donnerstag ist es unter Zwischenhocheinfluss wolkig mit Aufheiterungen und nur vereinzelt fallen schwache Schauer, vielfach aber bleibt es trocken. Die Temperaturen steigen auf 15 bis 18, im höheren Bergland auf Werte um 12 Grad. Am Freitag ist es wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise fällt schauerartiger Regen, nachmittags und abends sind auch einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Höchstwerte erreichen 14 bis 17 Grad, in Hochlagen 11 Grad. In der Nacht zum Samstag fällt gebietsweise schauerartiger Regen.

Talsperren

Der Füllstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 94,7%, Tendenz leicht steigend. Der Gesamtzufluss beträgt 8,5 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 6,4 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 3,5 m³/s und auf die Südgruppe 2,9 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Ruhreinzugsgebiet liegen unterhalb des Mittelwasserabflusses. Je nach Intensität und räumlicher Verteilung der angekündigten, teils gewittrigen Schauerniederschläge können die Abflüsse, insbesondere an kleineren Gewässern, vorübergehend ansteigen.