Führungen am Stauwehr des Kemnader Sees

Der Kemnader See zwischen Witten-Heven und Bochum-Stiepel ist der jüngste der fünf Stauseen des Ruhrverbands. Seine 1979 fertiggestellte Wehranlage und das 2011 eröffnete Wasserkraftwerk können im Rahmen einer Führung besichtigt werden. 

Umfang der Führung: Besuch von Leitwarte, Turbine, Kontrollgang und Fischaufstiegsanlage

Dauer: 60 bis 90 Minuten

Gruppengröße: maximal 20 Personen, Mindestalter zehn Jahre

Besonderheiten: aus Sicherheitsgründen wird festes Schuhwerk empfohlen

Kontakt für Terminanfragen: Bea Ameely, [email protected]

Bitte beachten Sie, dass alle Führungen und Veranstaltungen auf unseren Betriebsanlagen aufgrund der Covid-19-Pandemie nur unter besonderen Randbedingungen angeboten werden können. Das Innere von Bauwerken (z.B. Kontrollstollen, Kraftwerke) kann nicht besichtigt werden. Die Kläranlagen, Historische Sammlung sowie der Infopoint Fischliftsystem Baldeney bleiben in dieser Zeit geschlossen!