Skip to main content

Herzlich willkommen beim Ruhrverband

Ruhrverband und AWWR stellen 47. Ausgabe des Ruhrgüteberichts vor

Der Ruhrverband und die Arbeitsgemeinschaft der Wasserwerke an der Ruhr (AWWR) haben am 18. September 2020 in Essen den aktuellen Ruhrgütebericht vorgestellt. Anlässlich der Veröffentlichung der mehr als 230 Seiten starken 47. Ausgabe des Berichts zeigte sich Prof. Norbert Jardin, Vorstandsvorsitzender des Ruhrverbands, besorgt über die Auswirkungen des Klimawandels im Einzugsgebiet der Ruhr: „2020 ist das zwölfte zu trockene Jahr in Folge und die zehn wärmsten Jahre seit Aufzeichnungsbeginn gab es in den letzten 20 Jahren. Positiv zu vermerken ist, dass die Talsperren des Ruhrverbands das Ruhrgebiet trotz der bereits im dritten Jahr anhaltenden extremen Dürre vor Engpässen bei der Trinkwasserversorgung bewahrt haben.“ [Mehr]

Bauarbeiten Ausgleichsweiher

Der Ruhrverband beginnt Anfang Oktober 2020 mit umfangreichen Bauarbeiten am Ausgleichsweiher unterhalb der Staumauer der Möhnetalsperre. Dabei wird die Dammkrone des Erddamms, der von der Uferbefestigung am Nordhang bis zur Wehranlage am Nebenkraftwerk reicht, mit einer Gabionenreihe aus steingefüllten Drahtkörben um rund 50 Zentimeter erhöht. [Mehr]

Azubi-Endspurt

Jetzt beginnt der Endspurt auf die zukunftssicheren Ausbildungsplätze beim Ruhrverband für das Ausbildungsjahr 2021! Für die Ausbildung zum/zur Fischwirt/in und zur Fachkraft für Abwassertechnik endet die Bewerbungsfrist am 30. September! Alle Ausbildungsangebote finden Sie [hier] in der Übersicht.
 

Sommer 2020 war zu trocken

Die ausgeprägte Trockenheit im Ruhreinzugsgebiet aus dem Frühjahr 2020 hat sich über den Sommer weiter verschärft. Das haben die Auswertungen des Ruhrverbands ergeben. In allen drei Sommermonaten Juni, Juli und August fiel weniger Niederschlag als im jeweiligen langjährigen Monatsmittel – im August war es sogar nur die Hälfte der üblichen Regenmenge. Damit hat das Ruhreinzugsgebiet im dritten Jahr in Folge einen zu trockenen Sommer erlebt. [Mehr]

Karriere

Die Karriereseite des Ruhrverbands finden Sie hier.

Aktuelle Ausschreibungen

Bauleistungen
Lieferungen und Leistungen

24-Stunden-Hotline

Kontakt: 0201/178-0
E-Mail: [email protected]